08.09.2019 um 10 Uhr   Treffen: Projekt :  "Der Bollert blüht"  auf in  Fredelsloh, Schafanger 4  

 

Es geht weiter!

 

Das Projekt "Volpriehausen blüht auf" soll möglichst auf den ganzen Bollert übergreifen.

Mein Ziel: Der Bollert blüht auf ! ....mal schauen, ob es gelingt....

 

 

Das Projekt besteht aus einem ökologischen Teil und einem kulturhistorischem Teil.

Der ökologische Teil des Projektes: öffentliches Grün in öffentliche blühende Landschaften verwandeln:

Die nächste Pflanzaktion ist für den 06.11.2019 und für den 09.11.2019 angesetzt. 

Hierfür bestellen  wir dann wieder viele tausend Blumenzwiebeln. 

 

Der kulturhistorische Teil:  

Kalibergbau in Volpriehausen,

das Schwalbendorf Gierswalde,

das Köhlerdorf Delliehausen

und das Heidelbeerdorf Schlarpe erleben :

 

Der Holzkünstler Manfred Kraus-Schelle  fertigt bereits mit den Kindern der Rehbachschule Exponate den Themen.

Sie werden vermutlich in den Sommerferien 2020 ausgestellt werden. Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben.

 

 

 

 

 

 

Nachher: die ersten beiden Blühstreifen im Sommer 2018,  Blühstreifen mit Saatgutmischungen (Mischungen für öffentliches Grün)
Nachher: die ersten beiden Blühstreifen im Sommer 2018, Blühstreifen mit Saatgutmischungen (Mischungen für öffentliches Grün)

 

 

Öffentliches Grün in öffentliches Bunt umwandeln= Im Herbst 2018 haben wir fast 9 tausend Blumenzwiebeln gesetzt