Planungen für: Tag des offenen Gartens am 14.06.2020

Ziel: Der Bollert zeigt seine Gärten - bekommen wir aus allen 4 Ortschaften Delliehausen-Gierswalde-Schlarpe und Volpriehausen 10 bis 15 Gärten für  eine Gartenschau am Bollert zusammen ??

Wer zeigt seinen Garten ?

Der Tag des offenen Gartens

2004 wurde der Tag des offenen Gartens in der Region des Landkreises Göttingen, des Landkreises Northeim, des Eichsfelds und des Werra - Meißner - Kreises ins Leben gerufen.
Karin Schade sowie Eva & Michael Kruse organisieren ihn nun für das 
nächste Mal am

14. Juni 2020

von 10 - 18 Uhr 

An diesem Tag könnt ihr eure schönen Gärten in der Bollertregion zeigen und Privatgärten besichtigen, die sonst dem Publikum verschlossen bleiben.

Der Eintritt ist frei. 

Gewünscht sind alle Arten von Gärten:  

vom Naturgarten bis zum beinahe ausgestorbenen gepflegten Hausgarten mit obligatorischem Gartenzwerg, vom formalen Gartenpark bis zur kleinen Welt der Steingärten, vom gepflegten Villengarten zu üppigen Blumenrabatten, vom wachsenden Garten mit Kinderabteilung bis zum Rosenschaugarten, vom Stadtgarten bis zum Landschaftsgarten. 


Wie nehme ich teil ??

Informationen für Gartenöffner

(Teilnahmebedingungen)

Der Tag des Offenen Gartens wird organisiert von Karin Schade, Eva & Michael Kruse, die alle ehrenamtlich tätig sind.

 

 

1.    Sie öffnen von 10.00–18.00 Uhr Ihren Garten für alle Besucher.

2.    Sie/ die Bürgerinitiative Bollertdörfer e.V.  hängen die Werbeplakate aus und verteilen die Faltblätter.

3.    Falls Sie über die Öffnung Ihres Gartens hinaus den Tag zum Verkauf von im weitesten Sinne mit dem Thema Garten in Verbindung stehenden Produkten nutzen wollen, erwarten wir von Ihnen, dass Sie uns bei Ihrer Anmeldung darüber informieren. Für die Anmeldung bei den jeweils zuständigen Behörden ist die Gartenöffnerin /der Gartenöffner selbst verantwortlich.

 

4.    Davon unberührt bleibt natürlich die Möglichkeit, Ihren Gästen Kaffee und Kuchen oder andere Kleinigkeiten gegen eine Kostenbeteiligung anzubieten 

5.    Der Tag des Offenen Gartens ist nicht nur ein Veranstaltungsrahmen. Er soll Garteninteressierte zusammenführen.