Planungen für: Tag des offenen Gartens am 14.06.2020

Ziel: Der Bollert zeigt seine Gärten - bekommen wir aus allen 4 Ortschaften Delliehausen-Gierswalde-Schlarpe und Volpriehausen 10 bis 15 Gärten für  eine Gartenschau am Bollert zusammen ??

Wer zeigt seinen Garten ?

Der Tag des offenen Gartens


Die Bürgerintiative Bollertdörfer  organisiert das erste Mal den Tag des offenen Gartens 
am Bollert am:

14. Juni 2020

von 10 - 18 Uhr 

An diesem Tag könnt ihr eure schönen Gärten in der Bollertregion zeigen und Privatgärten besichtigen, die sonst dem Publikum verschlossen bleiben.

Der Eintritt ist frei. 

Jeder Gartenbesitzer, der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen! Zeig uns deinen Garten! Zeig uns dein kleines oder großes, buntes, blühendes Reich! 

Ein Tag des offenen Gartens ist eine schöne Gelegenheit, Gastgeber zu sein, andere Gartenfreunde zu empfangen, Kontakte zu knüpfen, Gleichgesinnte zu treffen und den Tag in geselliger Runde zu genießen.

 

Schlarpe macht mit! "Garten-Gastgeber" sind

Ursula Pohl, Heckenstraße 14

Gisela Börke, Heckenstraße 16

Roswitha Krüger, Heckenstraße 18

Susanne Wunderlich, Quellenweg 3

Familie Wiegand, Lehmkuhle 9

Ursula Pohl,

Heckenstraße 14 zeigt:

"Oase der Ruhe"

 

liebevoll gestalteter Hausgarten mit Teich, Springbrunnen, Blumenampeln, Blumenkästen und Kübeln

 

 

Gisela Börke,

Heckenstraße 16

zeigt:

"Buchsbaum-Gestalten

mit Teich"

Viele  verschiedene raffinierte Formschnitte aus Buchsbaum mit  einen Teich , gut durchdachter Wasserhaushalt mit Wasserbevorratung für Teich und Brunnen

Roswitha Krüger 

Heckenstraße 18

zeigt:

"Bauerngarten"

 

Sehr schöner  bunter Garten mit viel Obst, Gemüse in Einklang mit üppiger Blütenpracht.

Volpriehausen macht mit

Hotel am Rothenberg- Gunda Schwarz zeigt:

"Mein kleines, wildes Pflanzenreich“

 

Vor allem die Engelstrompeten und die vielen, riesigen Pflanzen sind Inbegriff für die Anlage. Über ihren Garten und vor allem ihr grünes Herz hat sie ein Buch geschrieben und lädt uns um 15 Uhr zu einer Lesung im Garten ein.Um 17 Uhr folgt ein kleiner Vortrag zu 

"der natürliche Garten"

Familie Emmermann zeigt: "Park und Blütenreich in einem vereint" 

Ein mitten in der Ortschaft liegender Garten-groß wie ein öffentlicher Park- gestaltet mit Formschnitten aus Buchs und blühenden Stauden.


Wie nehme ich teil ??

Informationen für Gartenbesitzer-Teilnehmer am 14.Juni 2020

(Teilnahmebedingungen)

 

 

 

1.    Du öffnest von 10.00–18.00 Uhr deinen Garten für alle Besucher.

 2. Du genießt den Tag mit deinen Gästen

3. Melde dich bei den Organisatoren an:

Stefan Kreike: 01718635420

Heinz Kühn: 05573 1283

Stefanie Möhlenhoff: 05573 1400