Es geht weiter!

 

Das Projekt "Volpriehausen blüht auf" soll möglichst auf den ganzen Bollert- vielleicht sogar auf ganz Uslar  übergreifen.

Dein Dorf, deine Ortschaft will mitmachen? Sehr gut!  Sprich uns an!

 

Das Projekt besteht aus einem ökologischen Teil und einem kulturhistorischem Teil.

Der ökologische Teil des Projektes: öffentliches Grün in öffentliche blühende Landschaften verwandeln:

Die nächste Pflanzaktion ist für den 06.11.2019 und für den 09.11.2019 angesetzt. 

Hierfür bestellen  wir dann wieder viele tausend Blumenzwiebeln. 

 

Der kulturhistorische Teil:  "Kalibergbau in Volpriehausen erleben" :

Der Holzkünstler Manfred Kraus-Schelle  fertigt bereits mit den Kindern der Rehbachschule Exponate zum Kalibergbau.

Sie werden vermutlich in den Sommerferien ausgestellt werden. Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben.

 

Außerdem sind lebensgroße Bergmänner aus Stahlblech als Exponate für den Ort geplant. Hier benötigen wir aber noch Unterstützung. Wer hilft uns?

 

Nächstes Treffen zum Projekt 01.09.2019. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Ort und Zeit geben wir noch bekannt.

 

 

Grünes Dorf - Volpriehausen blüht auf

Projekt "Blühstreifen" im Februar 2018 fing mit dem Dorfspaziergang alles an....
Projekt "Blühstreifen" im Februar 2018 fing mit dem Dorfspaziergang alles an....
Vorher: hässliche, krautige Grünstreifen in Volpriehausen, wirklich nicht schön anzusehen !!
Vorher: hässliche, krautige Grünstreifen in Volpriehausen, wirklich nicht schön anzusehen !!
Nachher: die ersten beiden Blühstreifen im Sommer 2018,  Blühstreifen mit Saatgutmischungen (Mischungen für öffentliches Grün)
Nachher: die ersten beiden Blühstreifen im Sommer 2018, Blühstreifen mit Saatgutmischungen (Mischungen für öffentliches Grün)

 

 

Öffentliches Grün in öffentliches Bunt umwandeln= Im Herbst 2018 haben wir fast 9 tausend Blumenzwiebeln gesetzt 

und dann............Blühstreifen im Frühjahr 2019....