Vier Dörfer, viele Menschen, eine Region, ein Ziel!     Stark für die Bollert-Region!

 

 

Zweck der  Bollertdörfer e.V.:     Die BI. ist eine Bürgerinitiative für die Entwicklung der Region

                                                          Eine Initiative die "dafür" und nicht "dagegen" ist.

 

Gründungsdatum:                        Juni 2009

 

Adresse:                                         Volperstraße 19,   37170 Uslar

 

Unsere 3 Prinzipien:                  1.Transparente Kommunikation

Tue Gutes und rede darüber ! Nach diesem Motto und wegen der losen Struktur des Vereins ist es nötig, dass alle Aktivitäten des Vereins für jeden nachvollziehbar und sichtbar sind. Daher bitten wir um Veröffentlichung aller Projekte und aller Aktivitäten, die im Rahmen der Bollertdörfer stattfinden.

                                                       2.Agieren auf Augenhöhe

Unser Ziel ist es, auf Augenhöhe zu arbeiten! Jedem seine Macken und Schrullen zuzugestehen und den jeweils anderen so zu akzeptieren, wie er ist.  Das Wichtigste ist, dass wir erkennen: Jeder von uns kann etwas!  Egal ob Kuchen backen, Homepage pflegen, Anträge schreiben, Aktive gewinnen.

                                                       3. Selbstermächtigung

Was ist das Wichtigste an uns?

Der Verein ist nur eine rechtliche Plattform. Die Devise ist: Machen statt quatschen! Also mach mit!

Jeder der etwas in den Dörfern bewegt, handelt im Sinne der Initiative.

Du hast eine Idee? Dann finden wir gemeinsam eine Möglichkeit, der Idee Leben zu geben!     

                                

Mitgliedsbeitrag:                       12,- € im Jahr 

 

Bankverbindung:                        DE 86 262500010000200105,  BIC:   NOLADE21NOM

              

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

Wir Vier-gehören zur Stadt Uslar und liegen am Bollert!

Einem legendären Berghang, an dem die Bundestraße 241 jahrelang entlang geführt wurde. Legendär vor allem für Motorradfahrer, die unsere Gegend als Transitstrecke zwischen Harz und Weser nutzten. Scharfe Kurven! - Die haben hier mittlerweile nur noch die Bewohner, denn unsere B241 wurde nach mehr als 35  Jahren

Planungszeit  als Teilabschnitt erweitert.

 

Wir liegen direkt hinter Hardegsen, 10 Minuten zur A7, 20 Minuten zur Göttinger Stadtgrenze, 20 Minuten nach Northeim, 30 Minuten nach Einbeck, Höxter, Holzminden oder Seesen,  40 Minuten nach Hofgeismar, Duderstadt, Witzenhausen, Hann.Münden und auch Hildesheim, Kassel oder Hannover sind in 60 Minuten erreichbar. Bus und Bahn Anbindung gibt es ebenso und lässt Pendlern viele Möglichkeiten!

 


Unser Ziel ist es, auf Augenhöhe zu arbeiten! Jedem seine Macken und Schrullen zuzugestehen und den jeweils anderen so zu akzeptieren, wie er ist.

- Das ist eine Herausforderung und klappt mal besser und mal schlechter. 

Das Wichtigste ist, dass wir erkennen: Jeder von uns kann etwas! Egal ob Kuchen backen, Homepage pflegen, Anträge schreiben, Aktive gewinnen.

 

  Die Devise ist: Machen statt quatschen!

Also mach mit!

 

Nur gemeinsam sind wir stark!

 

Um unseren Lebensmittelpunkt, die Bollertdörfer zu stärken, gehört es auch dazu, Altes und Erhaltenswertes zu bewahren, Neues zu erarbeiten und beides loszulassen, wenn es nicht mehr sinnvoll ist!

 

Kontakt

Schreib uns eine Nachricht

Lieber Gast!

 

Sie interessieren sich für unsere Initiative und wollen uns unterstützen oder benötigen Informationen?

 

Schreiben Sie uns, besuchen Sie uns bei Facebook oder kommen Sie zu einem unserer Treffen!

 

Die Termine finden Sie in unserem Kalender auf der Startseite.